Geschichte

Die Alpensonne ist ein traditionsreiches Haus. Wenn die Wände sprechen könnten, würden sie eine ganze Menge interessanter,  lustiger und bestimmt manchmal auch etwas überraschende Geschichten erzählen über die Besitzer, deren Mitarbeitende und nicht zu letzt natürlich auch über die Gäste!

Damit nicht all diese Erzählungen ein Geheimnis bleiben, finden Sie hier die wichtigsten Eckdaten der Geschichte des Hotels Alpensonne.

 

1914 Nachdem Herr Tropitsch aus Dresden 5 Jahre als Tuberkulose-Kranker in Arosa geweilt und sich sehr gut erholt hatte, erbauten er und seine Familie im Jahr 1914 das Hotel Alpensonne. Bereits von Anfang an, verfügten alle Gästezimmer über warmes und kaltes Wasser, was zu dieser Zeit eine Sensation war und sonst noch in keinem Aroser Hotel der Fall war.
1927 Der bekannte deutsche Schriftsteller Hermann Hesse verbringt im Winter zwei Monate in Arosa und wohnt im Hotel Alpensonne.
50er Jahre Übernahme durch Herrn Gerhardt
1954 Anbau des Restaurants und zwei darüberliegende Etagen
1963-1969

Führung des Betriebs durch die Familie Mettier / Gestaltung von vier Zimmern

1969 Übernahme des Betriebs durch die Familie Kasper
1976 Einbau von vier Duschen
1978 Umbau von Bar und Hotelhalle sowie des Eingangs
1979 Übernahme durch die Familie Bareit

In den darauf folgenden Jahren wurde das ganze Hotel Stück für Stück umgebaut und renoviert. 

1980 Erneuerung der Kühlanlagen im Untergeschoss
1981-1982 Einbau von Badezimmern mit fliessend Wasser, Dusche/WC in mehrere Gästezimmer / Einbau der Sauna
1983 Umbau der Küche
1986

Neuaufbau Dach / Neugestaltung des Arven-Restaurants und der Veranda / Bau der Garage und des Personalhauses

1987 Renovation Speisesaal und Frühstücksraum / Kauf Haus Ziegler – diverse Umbauarbeiten (Gestaltung von Ferienwohnungen) und Neubenennung in Haus „Alpensünneli“
1995 Umbau Eingangshalle und Neugestaltung der „Alpensonne-Bar“
1999 Einbau Dampfbad / Neugestaltung Sauna-Bereich
2004 Feier zum 25-jährigen Jubiläum der Bareit’s im Hotel Alpensonne
2009 Direktionwohnung zu Ferienwohnung, 3 Schlazimmer Wohnzimmer
2012 1. OG Totalrenovation Zimmer, Bäder.
2015

Renovation  und Einbau von Schrankküchen zu Suiten, 2 Zimmerappartments, Südostseite 2 - 4 Personen 1 und 2 OG

3 Zimmerwohnung mit 2 Schlafzimmer mit Bad/Dusche, Wohnzimmer mit Vollküche 4 - 6 Personen

Die Gästezimmer wurden laufend renoviert und sind heute alle modern gestaltet und eingerichtet.